Zum Hauptinhalt springen
Independent Partner

truu air Aviation Pro Serie.
360° Dauerdesinfektion für die Kabinenluft und alle Kontaktflächen.

Ob in der Luft oder am Boden, im Flugverkehr ist es essentiell, Kontaminierungen zu vermeiden, Infektionsherde zu bekämpfen und aktiven Schutz gegen Krankheitserreger zu gewährleisten. Die truu air Beschichtungen neutralisieren Schadstoffe 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche auf allen Untergründen. Flugzeuge können innerhalb kurzer Zeit komplett von innen beschichtet werden und sind somit über Monate hinaus gegen Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger geschützt.

Langzeitbeschichtungen mit anhaltender
desinfizierender und keimtötender Wirkung.

  • Abriebfeste Nanobeschichtung auf Kontaktflächen und Fenstern
  • Sitzplätze, frei von Krankheitserregern
  • Nanopartikel dringen bis ins Innere der Lüftungssysteme und machen sie antimikrobiell
  • Selbstdesinfizierende Sanitärbereiche verhindern Kontaktübertragung
  • Anhaltende Reinigungswirkung auch in Betriebspausen

 

Kontakt aufnehmen

Lückenlos geschützt
in acht Arbeitsschritten.

Schritt 1
Belüftung

Alle Außentüren werden geöffnet bei eingeschalteter Bordbeleuchtung. Die Klimaanlage läuft auf kleinster Stufe.

Schritt 2
Vorbereitung

Gepäckfächer und Fensterklappen werden geöffnet, alle Tische auf 45° ausgeklappt. Bordmagazine und Einlagen werden entfernt.

Schritt 3
Erstbeschichtung Kabine

Gepäckräume, Sitzreihen, Armlehnen, Tische, Fenster sowie alle sichtbaren Wand-, Boden- und Deckenelemente inkl. Lüftungs- und Bedienelemente werden besprüht.

Schritt 4
Waschräume

Die Wascheinheiten, Toiletten und die Toilettensitze sowie alle Wand und Boden werden flächendeckend benebelt.

Schritt 5
Zweitbeschichtung Kabine

Die Tische werden hochgeklappt, die Fensterverkleidungen heruntergeschoben. Diese werden inkl. weiterer Sitzteile sowie aller Vorhänge besprüht.

Schritt 6
Gepäckfächer außen

Die Gepäckfächer werden geschlossen und mitsamt der Griffe mit Nanopartikeln benetzt.

Schritt 7
Cockpit Wischauftrag

Das Cockpit inklusive aller Sitze, Wand-, Decken- und der empfindlichen Bedienelemente wird mithilfe eines Tuchs beschichtet.

Schritt 8
Siegel

Die Aufbringung des truu Hygienesiegels bestätigt dem Fluggast die dauerdesinfizierende Wirkung im gesamten Innenraum.

truu air pro.
Weitere maßgeschneiderte Hygienekonzepte.