Zum Hauptinhalt springen
Independent Partner

truu healthcare pro Serie.
360° Dauerdesinfektion im Pflege- und Gesundheitssektor.

Die rund um die Uhr aktiven Dauerbeschichtungen der truu healthcare pro Serie schützen Patienten und Mitarbeiter in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen effektiv vor Krankheitserregern und Schadstoffen. Viren, Bakterien, Keime und besonders auch Multiresistente Erreger (MRE) in der Raumluft und auf Flächen werden kontinuierlich unschädlich gemacht und selbst die Endotoxine restlos aufgelöst – für eine lückenlose Desinfektion über einen langen Zeitraum.

 

Langzeitbeschichtungen mit anhaltender
desinfizierender und keimtötender Wirkung.

  • Robuste, abriebfeste, glasharte Beschichtung für alle Materialien und Untergründe
  • Zersetzt kontinuierlich Krankheitserreger inkl. MRE auf Kontaktflächen und in der Raumluft
  • Auch Endotoxine werden zersetzt, die Neubesiedlung unterbunden
  • Wirkt aktiv gegen Geruchsbelästigungen
  • Unterstützt herkömmliche Reinigungsroutinen optimal und schützt zusätzlich schlecht erreichbare Stellen vor Kontamination

 

Kontakt aufnehmen

 

Schritt für Schritt
alle Bereiche schützen.

Schritt 1
Eingangsbereich

Ausreichende Belüftung wird gewährleistet. Nicht zu beschichtenden Gegenstände werden entfernt, Flächen gereinigt. Glasflächen werden vor allen anderen besprüht.

Schritt 2
Aufzüge und Treppenhäuser

Treppenhäuser und Flure werden gereinigt, Aufzüge angehalten, für Belüftung wird gesorgt. Alle Flächen inkl. Bedienelemente werden beschichtet.

Schritt 3
Flure und Wartebereiche

Alle nicht zu beschichtenden Gegenstände werden entfernt. Alle Flächen und Mobiliar werden besprüht. Fenster zuerst, Wände und andere Flächen danach.

Schritt 4
Cafeteria/Kantine

Alle Textilien, Kochgegenstände und Lebensmittel werden entfernt, Schränke geschlossen. Die Belüftung wird eingeschaltet und alle Flächen werden besprüht.

Schritt 5
Patientenzimmer/Intensiv

Wäsche und Matratzen werden entfernt, Raumecken zugänglich gemacht. Glasflächen werden zuerst beschichtet. Geräte werden per Tuch beschichtet.

Schritt 6
Bäder und Sanitärräume

Textilien werden entfernt. Glasflächen werden zuerst beschichtet. Chromhaltige Armaturen erhalten einen Wischauftrag.

Schritt 7
OP und Behandlungsräume

Wäsche und Matratzen werden entfernt und die Raumecken frei zugänglich gemacht. Flächen und Mobiliar werden beschichtet, elektronische Elemente betupft.

Schritt 8
Siegel

Die Aufbringung des truu clean airea Hygiene-Siegels bestätigt die dauerdesinfizierende Wirkung in allen beschichteten Bereichen.

truu air pro.
Weitere maßgeschneiderte Hygienekonzepte.