Zum Hauptinhalt springen
Independent Partner

truu education pro Serie.
360° Dauerdesinfektion von Räumen und Kontaktflächen in Bildungseinrichtungen.

Infektionsherde in Schulen, Kitas und Universitäten lassen sich effektiv eindämmen mit den innovativen Flächenbeschichtungen der truu original air pro Serie. Der umweltfreundliche Rundum-Schutz gegen Krankheitserreger ist hochabriebfest und aktiv auf allen Untergründen. Viren, Bakterien, Keime und Allergene in der Raumluft und auf Kontaktflächen werden kontinuierlich unschädlich gemacht und Infektionsketten nachhaltig unterbrochen. Die Beschichtungen benötigen keine zusätzliche Energie, sind wasserbasiert und emissionsfrei.

 

Langzeit-Hygienebeschichtungen
für kontinuierlichen Infektionsschutz.

  • Abriebfeste Beschichtung für Glas, Keramik, Metall, Stein, Kunststoff, Holz und Textilien
  • Neutralisiert Krankheitserreger in der Luft und auf Flächen – inkl. der Rückstände.
  • Rund um die Uhr 7 Tage die Woche dauerdesinfizierend wirksam
  • Sorgt für Hygiene bis in den kleinsten Winkel und wirkt aktiv gegen Geruchsbelästigungen
  • Deutliche Entlastung auch für Allergiker

 

Kontakt aufnehmen

 

Schritt für Schritt
alle Bereiche schützen.

Schritt 1
Öffentliche Bereiche

Ausreichende Belüftung wird gewährleistet. Nicht zu beschichtenden Gegenstände werden entfernt, Flächen gereinigt. Glasflächen werden vor allen anderen besprüht.

Schritt 2
Aufzüge und Treppenhäuser

Treppenhäuser und Flure werden gereinigt, Aufzüge angehalten. Alle Flächen inkl. Bedienelemente werden beschichtet.

Schritt 3
Unterrichtsräume

Alle nicht zu beschichtenden Gegenstände werden entfernt. Alle Flächen und Mobiliar werden besprüht. Fenster zuerst, Wände und andere Flächen danach.

Schritt 4
Mensa/Cafeteria

Alle Textilien, Kochgegenstände und Lebensmittel werden entfernt, Schränke geschlossen. Alle Flächen werden besprüht, Glasflächen zuerst.

Schritt 5
Fachräume/Labore

Raumecken werden frei zugänglich gemacht. Glasflächen werden vor allen anderen Flächen beschichtet. Geräte werden per Tuch beschichtet.

Schritt 6
Bäder und Sanitärbereiche

Textilien werden entfernt. Glasflächen werden zuerst beschichtet. Chromhaltige Armaturen erhalten einen Wischauftrag.

Schritt 7
Umkleiden und Sportstätten

Textilien werden entfernt und die Raumecken frei zugänglich gemacht. Flächen und Mobiliar werden beschichtet, elektronische Elemente betupft.

Schritt 8
Siegel

Die Aufbringung des truu clean airea Hygiene-Siegels bestätigt die dauerdesinfizierende Wirkung in allen beschichteten Bereichen.

truu air pro.
Weitere maßgeschneiderte Hygienekonzepte.